Skip to content

ZIEL

Der Dachverband der ambulanten Suchtberatungseinrichtungen Steiermark ist ein Zusammenschluss von Trägerorganisationen der steirischen Suchtkrankenhilfe, die in der ambulanten Versorgung von an Sucht erkrankten und davon gefährdeten Menschen und deren Angehörigen tätig sind.

Dies ermöglicht eine überregionale Steuerung zur Erreichung einrichtungsspezifischer und gemeinsamer Ziele. Diese orientieren sich am Bedarf von Betroffenen und dem Gemeinwohl.

Wir treten ein für die Gleichstellung psychisch und somatisch Kranker und für einen gleichen Versorgungsanspruch in der ganzen Steiermark und nehmen klar Stellung gegen die Benachteiligung Suchtkranker innerhalb der Gruppe der psychisch Kranken.

Das übergeordnete Ziel der Aktivitäten des Dachverbandes ist das Erreichen einer gemeindenahen Vollversorgung in der steirischen Suchtkrankenhilfe.

Der Vorstand des Dachverbandes setzt sich aus entscheidungsbefugten
Vertreter*innen der Mitgliedsorganisationen zusammen.“

Mag. Michael Truschnig
Obmann

Mag.a Andrea Descovich
Obfrau Stv.

Siegfried Luttenberger
Kassier

Sasha Lang BA
Schriftführer, Kassier Stv.

Mag.a Margit Pufitsch-Weber
Schriftführerin Stv.

Dr. Gustav Mittelbach
koopt. Vorstandsmitglied